Passo Manghen

Lage: Trentino, südlich Cavalese.
größte Höhe: 2047
Steigung: 16 %
Straßenzustand: Durchgehend asphaltiert, teilweise Straßenabsenkungen.
Wintersperre: November bis Mai.
Beschreibung: Im Bereich der Paßhöhe sehr enge Kehren.
Die nördliche Auffahrt führt durch dichten Wald.
Besonderheiten: Sehr schöner Paß, tolle Aussicht. Einkehrmöglichkeit von Norden ca. 100 Meter vor der Paßhöhe, kleine Bergkapelle gleich hinter dem kleinen See.Toller Ausblick, bei guter Fernsicht bis in die Brenta- Gruppe, wenn man von Süden auf der Paßhöhe anhält.