Lago di Garda

Lage: Berührt die Regionen Lombardei / Trentino / Venetien
Straßenzustand: Die komplette Uferstraße ist durchgehend asphaltiert und gut ausgebaut.
Beschreibung: Die östliche Uferstraße verläuft weniger kurvenreich, bietet schöne Ausblicke auf das westliche Ufer.
Die westliche Uferstraße verläuft durch sehr viele Tunnels, teilweise abenteuerlich am Steilhang. Von hier können schöne Abstecher mit (herrlichen Ausblicken auf den See) in westlicher Richtung unternommen werden.
Besonderheiten: Meistens sind beide Uferstraßen sehr stark befahren, lohnt sich nur in der Vor- oder Nachsaison (...aber die Saison am Gardasee ist lang...)