Passo di Croce d´Aune

Lage: Venetien, westlich Belluno.
größte Höhe: 1011
Steigung: 15 %
Straßenzustand: Durchgehend asphaltiert, guter Zustand.
Wintersperre: keine
Beschreibung: Dieser Paß hat zwei Gesichter:
Die westliche Seite ist eher was für Entdecker. Sehr enge Kehren, eine stellenweise äußerst schmale Straße, malerische und enge Ortsdurchfahrten.
Die Ostseite ist einfach sagenhaft: weite und gut ausgebaute Kehren, dazwischen längere Abschnitte mit sehr schönen und abwechslungsreichen Kurvenkombinationen. Nicht umsonst findet hier jeden Herbst ein Bergrennen statt!