Val di Cembra

Lage: Trentino, zweigt bei Cavalese südlich ab.
Straßenzustand: durchgehend asphaltiert, breite und gut ausgebaute Straße.
Beschreibung: Sehr schön zu fahren, Kurve an Kurve.
Dieses Tal führt durch die typische Landschaft der südlichen Dolomiten, sehr malerisch, italienisches Flair.
Gesamte Länge ca. 50 km.
Besonderheiten: Alternative (allerdings mit mehr Zeitaufwand) zur Brenner-Landstraße von Auer nach Trento.